Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

Bei der Auswahl des Abschreckkühlmediums werden hauptsächlich folgende Aspekte berücksichtigt:

Jetzt entwickeln sich Wissenschaft und Technologie unseres Landes immer weiter, und viele Industrien werden uns immer weniger bewusst. Abschrecken und Abkühlen haben für unsere Laien vielleicht nur davon gehört, aber wir verstehen es nicht. Abschreckkühltechnologie bezieht sich auf die Technologie, bei der Metallmaterialien und -komponenten auf eine bestimmte Temperatur erhitzt und nach einer vorbestimmten Methode und Geschwindigkeit abgekühlt werden, um die erwartete Struktur und Leistung zu erhalten, einschließlich Abschreckprozess und Prozessoptimierung, Abschreckmedium und dessen Leistungsbewertung, Abschrecken Ausrüstung, Kühlprozess- und Parameterkontrolle, Kühlprozesssimulation und Leistungsvorhersage, Abschreckverzug, Rissbildung und Eigenspannungskontrolle. Das Abschrecken ist der grundlegende Prozess der Wärmebehandlung.

Bei der Auswahl des Abschreckkühlmediums werden hauptsächlich folgende Aspekte berücksichtigt:

1. Die chemische Zusammensetzung verschleißfester Gusswerkstoffe, der Gehalt an Legierungselementen, insbesondere der Kohlenstoffgehalt großer Teile.

2. Austenitisierungszustand und Härtbarkeit von Stahl sowie gängige isotherme Transformationsdiagramme und kontinuierliche Abkühlungstransformationsdiagramme.

3. Die Materialbeschaffenheit des verschleißfesten Gussstücks selbst (Art und Ausmaß des Mangels).

4. Die erforderliche Leistung und Struktur von wärmebehandelten verschleißfesten Gussteilen und die zulässigen Verformungsvariablen von verschleißfesten Gussteilen.

5. Größe, effektive Dicke und Formkomplexität von verschleißfesten Gussteilen.

6. Das Qualifikationsniveau des Bedieners.

7. Umweltfaktoren und damit verbundene Gesetze und Vorschriften.

Die Auswahl des Abschreckkühlmediums bezieht sich oft auf die Abkühlkennlinie des Mediums, die von der Nickelbasislegierungssonde gemessen wird (einschließlich der charakteristischen Temperatur, der hohen Abkühlgeschwindigkeit in der Tieftemperaturzone, der höchsten und niedrigsten Abkühlgeschwindigkeit und der Temperatur Bereich, in dem es sich befindet, usw.) und den H-Wert der GROSSMAN-Löschintensität.

Für weitere Fragen zur Gießereiindustrie beachten Sie bitte das China Foundry Industry Network yhgcyw.99114.com.