Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

CNC-Maschinen-Koordinatensystem

CNC-Maschinen-Koordinatensystem


Beim Schreiben von a CNC-Bearbeitung Um die relative Position von Werkzeug und Werkstück zu bestimmen, muss die Bewegungsbahn des Werkzeugs durch den Werkzeugmaschinenbezugspunkt und das Koordinatensystem beschrieben werden.

CNC-Maschinen-Koordinatensystem

CNC-Maschinen-Koordinatensystem -PTJ CNC-BEARBEITUNG Shop

Koordinatensystem und Bewegungsrichtung

 1. Das Prinzip der Bestimmung des Koordinatensystems

  • 1) Das Prinzip der Werkzeugbewegung relativ zum ruhenden Werkstück Dieses Prinzip besagt, dass unabhängig davon, ob es sich bei der CNC-Werkzeugmaschine um eine Werkzeug- oder eine Werkstückbewegung handelt, das Programm beim Programmieren auf der Bahn des Werkzeugs geschrieben wird, damit die Bearbeitung von die CNC-Werkzeugmaschine kann direkt anhand der Bearbeitungskontur des Teileziehprozesses bestimmt werden.
  • 2) Die Definition des Standardkoordinatensystems Das Standardkoordinatensystem ist ein rechtwinkliges Koordinatensystem, wie in Abbildung 2-1-1 (a) dargestellt, entsprechend dem rechtwinkligen rechtwinkligen Koordinatensystem Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger der rechten Hand repräsentieren X, Y bzw. Z Die Richtung der drei rechtwinkligen Koordinatenachsen; wie in Abbildung 2-1-1 (b) gezeigt, ist die Drehrichtung nach der Rechts-Spirale-Regel, vier Finger folgen der Drehrichtung der Achse und der Daumen und die Koordinatenachse sind in die gleiche Richtung als positive Drehung der Achse und umgekehrt Für die umgekehrte Drehung der Achse repräsentieren A, B und C in der Abbildung die Drehrichtungen um die drei Koordinatenachsen X, Y bzw. Z.
  • 3) Die Definition von positiv und negativ der Koordinatenachse Die Richtung, die den Abstand zwischen Werkzeug und Werkstück vergrößert, wird als positive Richtung der Achse angegeben und umgekehrt als negative Richtung der Achse.

2. Das Verfahren zur Bestimmung der Koordinatenachsen der Werkzeugmaschine. 

Die Z-Achse stellt die Haupt- Welle die Schnittleistung überträgt. Die X-Achse ist parallel zur Spannebene des Werkstücks. Im Allgemeinen wird die horizontale Position eingenommen. Natürlich kann die Richtung der Y-Achse bestimmt werden.

1) Drehmaschinen-Koordinatensystem

Die Z-Koordinatenachse ist koaxial zur Hauptachse der Drehmaschine und die seitliche Bewegungsrichtung des Werkzeugs ist die Richtung der X-Koordinatenachse

2) Koordinatensysteme von CNC-Werkzeugmaschinen

Zwei Koordinatensysteme von CNC-Werkzeugmaschinen

Das CNC-Werkzeugmaschinenkoordinatensystem hat ein Werkzeugmaschinenkoordinatensystem und ein Werkstückkoordinatensystem, von denen das Werkstückkoordinatensystem auch als Programmierkoordinatensystem bezeichnet wird.

Koordinatensystem der Werkzeugmaschine 

Werkzeugmaschinenkoordinatensystem XYZ ist das vom Hersteller auf der Werkzeugmaschine eingestellte Koordinatensystem, und sein Ursprung ist ein Festpunkt auf der Werkzeugmaschine, der als Bewegungsbezugspunkt der beweglichen Teile der CNC-Werkzeugmaschine verwendet wird. Der Ursprung ist der Schnittpunkt der Stirnfläche des Futters und der Spindelachse; In einer allgemeinen CNC-Vertikalfräsmaschine ist der Ursprung der Schnittpunkt der Extrempositionen, an denen sich die beweglichen Teile in die entgegengesetzten Richtungen der X-, Y- und Z-Koordinatenachsen bewegen, dh die Werkbank in diesem Zustand An der vorderen linken Ecke .

Werkstückkoordinatensystem Die Einstellung des Werkstückkoordinatensystems XpYpZp dient dem Programmierkomfort. Das Prinzip der Nullpunktsetzung des Werkstückkoordinatensystems sollte möglichst konstruktiv und prozessbedingt des Werkstücks gewählt werden. 

Die Richtung der Koordinatenachse des Werkstückkoordinatensystems stimmt mit der Richtung der Koordinatenachse des Werkzeugmaschinenkoordinatensystems überein. Bei einer CNC-Drehmaschine, wie in Fig. 1 gezeigt, wird der Ursprungspunkt Op im Allgemeinen auf den Schnittpunkt der rechten Endfläche des Werkstücks und der Spindelachse gesetzt. Bei CNC-Fräsmaschinen, wie in Abbildung 2 gezeigt, wird der Ursprung der Z-Achse im Allgemeinen auf die Oberseite des Werkstücks gelegt. 

Bei asymmetrischen Werkstücken wird der Ursprung der X- und Y-Achse im Allgemeinen auf die linke vordere Ecke des Werkstücks gelegt; bei symmetrischen Werkstücken X Der Ursprung der Y-Achse wird in der Regel auf den Schnittpunkt der Symmetrieachse des Werkstücks gelegt.

Absolute und relative Koordinaten

1) Absolute Koordinatenschreibweise

Der Koordinatenwert der Werkzeugbewegungsposition wird als Abstand relativ zum Koordinatenursprung ausgedrückt. Diese Koordinatendarstellung wird als absolute Koordinatendarstellung bezeichnet. Die meisten CNC-Systeme verwenden absolute Koordinatenprogrammierung mit G90-Befehlen.

2) Relative Koordinatennotation

Der Koordinatenwert der Werkzeugbewegungsposition wird als Inkrement relativ zur vorherigen Positionskoordinate ausgedrückt, dh als Differenz zwischen dem absoluten Koordinatenwert des Zielpunkts und dem absoluten Koordinatenwert des aktuellen Punkts.

Die meisten CNC-Systeme verwenden den Befehl G91, um die relative Koordinatenprogrammierung anzuzeigen. Einige CNC-Systeme verwenden X, Y und Z, um absolute Koordinatencodes anzuzeigen, und U, V und W geben relative Koordinatencodes an. Zwei Arten der Koordinatennotationsprogrammierung.

Link zu diesem Artikel: CNC-Maschinen-Koordinatensystem

Nachdruck-Erklärung: Sofern keine besonderen Hinweise vorliegen, sind alle Artikel auf dieser Seite Originale. Bitte geben Sie die Quelle für den Nachdruck an: https://www.cncmachiningptj.com/,thanks!


CNC-Maschinen-KoordinatensystemPTJ® bietet eine vollständige Palette von Custom Precision CNC-Bearbeitung China Dienstleistungen.ISO 9001:2015 & AS-9100 zertifiziert. 3, 4 und 5-Achsen schnelle Präzisions-CNC-Bearbeitung, einschließlich Fräsen, Drehen nach Kundenspezifikation,Bearbeitung von Metall- und Kunststoffteilen mit einer Toleranz von +/-0.005 mm.Sekundäre Dienstleistungen umfassen CNC- und konventionelles Schleifen, Bohren,Druckguss,Blech . Stempeln.Bereitstellung von Prototypen, vollständigen Produktionsläufen, technischem Support und vollständiger Inspektion. Dient den AutomobilindustrieLuft-und Raumfahrt, Form & Befestigung, LED-Beleuchtung,sowie medizinische,Fahrrad und Verbraucher Elektronik Branchen. Pünktliche Lieferung.Erzählen Sie uns ein wenig über das Budget Ihres Projekts und die voraussichtliche Lieferzeit. Wir werden mit Ihnen Strategien entwickeln, um die kostengünstigsten Dienstleistungen anzubieten, damit Sie Ihr Ziel erreichen können. Willkommen bei uns ( [E-Mail geschützt] ) direkt für Ihr neues Projekt.