Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

Der Unterschied zwischen Laserschneiden und traditioneller Bearbeitungstechnologie

Mit der rasanten Entwicklung von Blech Verarbeitungstechnik verändert sich auch die Verarbeitungstechnik mit jedem Tag und bringt viele revolutionäre Konzepte mit sich Blech wird bearbeitet. Als traditionelles Blech Schneidgeräte gibt es hauptsächlich:

  • – CNC-Schermaschine
  • – schlagen
  • – Brennschneiden
  • – Plasmaschneiden
  • – Hochdruckwasserschneiden

Diese Geräte nehmen einen beträchtlichen Marktanteil am Markt ein. Einer ist, dass sie bekannt sind, und der andere ist billig. Sie haben zwar offensichtliche Nachteile gegenüber modernen Verfahren wie Laser schneiden, sie haben auch ihre eigenen einzigartigen Vorteile.

Da die CNC-Schermaschine ist hauptsächlich das geradlinige Schneiden, kann zwar Bleche bis 4 Meter in einem Schnitt schneiden, kann aber nur für die Blechbearbeitung verwendet werden, die nur ein geradliniges Schneiden erfordert. Es wird im Allgemeinen in Branchen verwendet, in denen nur gerade geschnitten werden muss, z. B. nach dem Abflachen der Platte.

Der Unterschied zwischen Laserschneiden und traditioneller Bearbeitungstechnologie

Der Stanzmaschine bietet mehr Flexibilität bei der Kurvenbearbeitung. Eine Stanzmaschine kann einen oder mehrere Sätze von quadratischen, runden oder anderen Sonderanforderungen haben, die einige spezifische Blechwerkstücke gleichzeitig bearbeiten können Linien, quadratische Löcher, runde Löcher und dergleichen mit relativ einfachen und festen Mustern. Sie sind hauptsächlich mit Kohlenstoffstahlplatten unter 2 mm konfrontiert, und das Format beträgt im Allgemeinen 2.5 m × 1.25 m. Edelstahl mit einer Dicke von mehr als 1.5 mm erfordert aufgrund seiner hohen Viskosität eine Form. Im Allgemeinen wird kein Stempel verwendet. Sein Vorteil ist die hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit für einfache Grafiken und dünne Platten. Der Nachteil besteht darin, dass die Möglichkeit, dicke Stahlbleche zu stanzen, begrenzt ist. Auch wenn es gestanzt werden kann, kollabiert die Oberfläche des Werkstücks, was Formen, lange Formenentwicklungszyklen, hohe Kosten und unzureichende Flexibilität kostet. Beim Schneiden und Bearbeiten von Stahlblechen über 2 mm im Ausland werden in der Regel modernere Laserschneidmaschinen anstelle von Stanzmaschinen verwendet. Zum einen ist die Oberflächenqualität dicker Stahlbleche beim Stanzen und Schneiden nicht hoch, zum anderen erfordert das Stanzen dicker Stahlbleche eine größere Tonnage, was Ressourcen verschwendet. Beim Stanzen von dicken Stahlblechen ist der Lärm zu groß, was dem Umweltschutz nicht förderlich ist.

Der Unterschied zwischen Laserschneiden und traditioneller Bearbeitungstechnologie

Brennschneiden ist aufgrund seiner geringen Investition die ursprüngliche traditionelle Schneidmethode. In der Vergangenheit waren die Anforderungen an die Verarbeitungsqualität nicht hoch. Wenn die Anforderungen zu hoch sind, a Bearbeitungsprozess hinzugefügt werden, um das Problem zu lösen, und der Markt ist sehr groß. Jetzt wird es hauptsächlich verwendet, um dicke Stahlplatten über 40 mm zu schneiden. Sein Nachteil ist, dass die thermische Verformung beim Schneiden zu groß ist, der Schlitz zu breit ist und das Material verschwendet wird. Außerdem ist die Bearbeitungsgeschwindigkeit zu langsam, was nur für eine grobe Bearbeitung geeignet ist.

Der Unterschied zwischen Laserschneiden und traditioneller Bearbeitungstechnologie

Plasmaschneiden und Feinplasmaschneiden ähneln dem Brennschneiden. Die Wärmeeinflusszone ist zu groß, aber die Genauigkeit ist viel größer als beim Brennschneiden. Auch die Geschwindigkeit macht einen Größenordnungssprung und wird zur Hauptkraft in der Plattenbearbeitung. Die tatsächliche Schnittgenauigkeit der besten inländischen CNC-Fein-Plasmaschneidmaschine hat die untere Grenze des Laserschneidens erreicht und erreicht beim Schneiden von 2-mm-Kohlenstoffstahlplatten eine Geschwindigkeit von mehr als 22 Metern pro Minute, und die Schneidendoberfläche ist glatt und flach, und die Steigung ist die beste. Kontrolle innerhalb von 1.5 Grad, der Nachteil ist, dass die thermische Verformung beim Schneiden der dünnen Stahlplatte zu groß ist, die Neigung auch groß ist, bei hoher Genauigkeit nichts zu tun ist und die Verbrauchsmaterialien teurer sind.

Der Unterschied zwischen Laserschneiden und traditioneller Bearbeitungstechnologie

Hochdruckwasserschneiden ist die Verwendung von mit Schmirgel dotiertem Hochgeschwindigkeits-Wasserstrahl zum Schneiden von Blechen. Es gibt fast keine Einschränkungen beim Material und die Schnittdicke kann fast mehr als 100 mm erreichen. Es ist auch für Materialien geeignet, die beim Heißschneiden von Keramik, Glas usw. leicht bersten. Es kann geschnitten werden. Kupfer, Aluminium usw. können für hochreflektierende Lasermaterialien mit Wasserstrahlen geschnitten werden, aber das Laserschneiden hat ein großes Hindernis. Der Nachteil des Wasserschneidens besteht darin, dass die Verarbeitungsgeschwindigkeit zu langsam, zu schmutzig, nicht umweltfreundlich und viel Verbrauchsmaterial ist.

Der Unterschied zwischen Laserschneiden und traditioneller Bearbeitungstechnologie

Laserschneiden ist eine technologische Revolution in der Blechbearbeitung und das „Bearbeitungszentrum“ in der Blechbearbeitung. Das Laserschneiden hat ein hohes Maß an Flexibilität, schnelle Schnittgeschwindigkeit, hohe Produktionseffizienz und kurze Produktproduktionszyklen, die eine Vielzahl von Märkten für Kunden gewonnen haben. Laserschneiden hat keine Schneidkraft, keine Verformung bei der Verarbeitung; kein Werkzeugverschleiß, gute Materialanpassungsfähigkeit; Egal ob einfache oder komplexe Teile, es kann gleichzeitig mit Laserpräzision und Schnellumformung geschnitten werden; seine Schnittnaht ist schmal, die Schnittqualität ist gut und der Automatisierungsgrad ist hoch, und die Bedienung Einfach, geringe Arbeitsintensität, keine Verschmutzung; automatisches Schneiden und Verschachteln kann realisiert werden, die Materialausnutzungsrate wird verbessert, die Produktionskosten sind niedrig und der wirtschaftliche Nutzen ist gut. Die Technologie hat eine lange Lebensdauer. Derzeit wird für die meisten der 2 mm überbauten Platten im Ausland das Laserschneiden verwendet. Viele ausländische Experten sind sich einig, dass die nächsten 30-40 Jahre die goldene Zeit der Entwicklung der Laserbearbeitungstechnologie (die Richtung der Entwicklung der Blechbearbeitung) sein werden.

Die Schnittgenauigkeit ist das erste Element, um die Qualität einer CNC-Laserschneidmaschine zu beurteilen. Vier Faktoren, die die Schnittgenauigkeit von CNC-Laserschneidmaschinen beeinflussen:

  • 1. Die Größe der Laseragglomeration des Lasergenerators. Wenn der Lichtfleck nach dem Raffen sehr klein ist, ist die Schnittgenauigkeit sehr hoch und auch der Spalt nach dem Schneiden ist sehr klein. Es zeigt, dass die Präzision der Laserschneidmaschine sehr hoch und die Qualität sehr hoch ist. Der vom Laser emittierte Lichtstrahl ist jedoch kegelförmig, so dass auch der ausgeschnittene Schlitz kegelförmig ist. Unter dieser Bedingung ist die Genauigkeit umso geringer, je größer die Dicke des Werkstücks ist, und desto größer ist der Schlitz.
  • 2. Die Genauigkeit der Werkbank. Wenn die Genauigkeit des Tisches sehr hoch ist, wird auch die Genauigkeit des Schneidens verbessert. Daher ist die Genauigkeit der Werkbank auch ein sehr wichtiger Faktor, um die Genauigkeit des Lasergenerators zu messen.
  • 3. Der Laserstrahl wird zu einem Kegel gebündelt. Beim Schneiden verjüngt sich der Laserstrahl nach unten. Wenn die Dicke des geschnittenen Werkstücks zu diesem Zeitpunkt sehr groß ist, wird die Schnittgenauigkeit verringert und der Schnittspalt wird sehr groß.
  • 4. Unterschiedliche zu schneidende Materialien wirken sich ebenfalls auf die Genauigkeit der Laserschneidmaschine aus. Unter den gleichen Umständen ist die Präzision beim Schneiden von Edelstahl und Aluminium sehr unterschiedlich, die Präzision beim Schneiden von Edelstahl ist höher und die Schnittfläche glatter.

Link zu diesem Artikel: Der Unterschied zwischen Laserschneiden und traditioneller Bearbeitungstechnologie

Nachdruck-Erklärung: Sofern keine besonderen Hinweise vorliegen, sind alle Artikel auf dieser Seite Originale. Bitte geben Sie die Quelle für den Nachdruck an: https://www.cncmachiningptj.com/


Der Unterschied zwischen Laserschneiden und traditioneller BearbeitungstechnologieBlech, Kupferfräsen, Kohlenstoffstahl,Online-Laserschneidservice, 3D-Druck, Präzision CNC-Bearbeitung Dienstleistungen für die Schwermaschinen-, Bau-, Landwirtschafts- und Hydraulikindustrie. Geeignet für Kunststoffe und selten Bearbeitung von Legierungen. Sie kann Teile mit einem Durchmesser von bis zu 15.7 Zoll drehen. Prozesse umfassen Schweizer Bearbeitung,Räumen, Drehen, Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden. Es bietet auch Metallpolieren, Lackieren, Oberflächenschleifen und Welle Richtdienstleistungen. Die Produktionspalette (einschließlich Aluminium Druckguss . Zinkdruckguss) beträgt bis zu 50,000 Stück. Geeignet für Schraube, Kupplung, Lager, Pumpe, Getriebegehäuse, Trommeltrockner und Zellenradschleuse Ventil Anwendungen.PTJ wird mit Ihnen Strategien entwickeln, um die kostengünstigsten Dienstleistungen anzubieten, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen.Willkommen, um uns zu kontaktieren ( [email protected] ) direkt für Ihr neues Projekt.