Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

Der wesentliche Unterschied zwischen SPS und SCM-Steuerungssystem

Der wesentliche Unterschied zwischen SPS und SCM-Steuerungssystem

Der Unterschied zwischen SPS und SCM ist:

  • 1. PLC ist ein relativ ausgereiftes Steuerungssystem, das aus Einchip-Mikrocomputern besteht. Es ist ein Produkt eines ausgereiften und stabilen Single-Chip-Anwendungssystems, das debuggt wurde und eine starke Vielseitigkeit aufweist.
  • 2, und der Einchip-Mikrocomputer kann eine Vielzahl von Anwendungssystemen mit einem breiteren Anwendungsbereich bilden. Was den „Mikrocontroller“ betrifft, ist er nur ein integrierter Schaltkreis und muss in einem System mit anderen Komponenten und Software verwendet werden.
  • 3. Aus der Sicht des Engineering-Einsatzes ist es schnell und bequem, SPS für ein einzelnes Projekt oder ein Projekt mit sehr wenigen Wiederholungen mit hoher Erfolgsrate und hoher Zuverlässigkeit einzusetzen, aber die Kosten sind relativ hoch.
  • 4. Bei großvolumigen Unterstützungsprojekten hat die Verwendung eines Einchip-Mikrocomputersystems die Vorteile niedriger Kosten und hoher Effizienz, aber es erfordert beträchtliche Forschungs- und Entwicklungsstärke und Industrieerfahrung, um das System stabil zu machen.

Im Wesentlichen ist PLC eigentlich ein Satz vorgefertigter Ein-Chip-Mikrocomputer (Mikrocontroller mit einer breiten Palette)-Systems.

Aber PLC hat auch seine Eigenschaften: PLC verwendet häufig Kontaktplan anstelle von Computersprache, was gewisse Vorteile für die Programmierung hat. Sie können den Kontaktplan wie die Taschenrechnersprache wie Assembler verstehen, es ist eine Programmiersprache, aber der Anwendungsbereich ist anders! Und die übliche Praxis besteht darin, Ihren Kontaktplan mit der SPS-Software (bestimmt durch die von der SPS verwendete CPU) in die Sprache C oder Assembler zu konvertieren und dann mit dem Assembler- oder C-Kompilierungssystem in Maschinencode zu kompilieren! Was die SPS ausführt, ist nur Maschinencode. Kontaktplandiagramme erleichtern den Benutzern die Verwendung.

Wie oben erwähnt, kann der Single-Chip-Mikrocomputer MCS-51 natürlich auch für die SPS-Produktion verwendet werden, aber die 8-Bit-CPU wird in einigen fortgeschrittenen Anwendungen verwendet, wie zum Beispiel: eine große Anzahl von Operationen (einschließlich Gleitkommaoperationen), eingebettet (jetzt kann UCOS auch auf MCS-51 übertragen werden). C51 und verwenden Sie dann KEILs C51 zum Kompilieren. Wir können auch feststellen, dass verschiedene Arten von SPS unterschiedliche CPUs verwenden. Tatsächlich zeigt es auch, dass PLC ein Satz vorgefertigter Einchip-Mikrocomputersysteme ist.

In diesem Fall kann man natürlich auch direkt die Steuerung mit einem Einchip-Mikrocomputer entwickeln, aber die Anforderungen an die Entwickler sind recht hoch (nicht das allgemeine Niveau kann kompetent sein), der Entwicklungszyklus ist lang und die Kosten ist hoch (für einige Großsysteme müssen Sie Experimente durchführen, Leiterplatten Es erfordert einen erheblichen Aufwand. Sie können sagen, dass Sie einen Emulator und eine Experimentierplatine zum Entwickeln verwenden, aber ich möchte Ihnen sagen, dass Sie nur überprüfen die Machbarkeit der Hard- und Software, und dies bedeutet nicht, dass sie in industriellen Steuerungssystemen verwendet werden kann muss weiter experimentieren und verbessern). Wenn Sie die oben genannten Probleme lösen, werden Sie feststellen, dass Sie eine SPS gebaut haben. Wenn andere Benutzer es einfach verwenden möchten, benötigen Sie natürlich auch eine Reihe von Software, damit Sie anderen nicht von Ihrer Schaltung erzählen müssen. Du kannst es anderen nicht sagen.

Auf diese Weise ist PLC nicht mysteriös. Viele SPS sind sehr einfach. Neben der hohen Geschwindigkeit der internen CPU sind andere Funktionen nicht so gut wie bei gewöhnlichen Single-Chip-Mikrocomputern. Normalerweise verwendet die SPS eine 16-Bit- oder 32-Bit-CPU mit 1 oder 2 seriellen Kanälen, um mit der Außenwelt zu kommunizieren, und im Inneren befindet sich ein Timer. Wenn Sie die Zuverlässigkeit verbessern möchten, fügen Sie einen Watchdog-Timer hinzu, um das Problem zu lösen.

Darüber hinaus besteht die Schlüsseltechnologie der SPS darin, dass ein Programm, das die Kontaktplansprache erklären kann, und ein zusätzliches Kommunikationsprogramm im Inneren gefestigt sind. Die Leistungsfähigkeit des Kontaktplan-Sprachinterpreters bestimmt die Leistung der SPS, und das Kommunikationsprogramm bestimmt die Schwierigkeit der SPS, Informationen mit der Außenwelt auszutauschen. . Für einfache Anwendungen arbeitet es normalerweise als unabhängige Steuerung und muss keine Informationen mit der Außenwelt austauschen, nur ein Programm, das die Kontaktplansprache erklären kann, ist im Inneren verfestigt. Tatsächlich besteht die Hauptaufgabe beim Entwerfen einer SPS darin, das Kontaktplan-Sprachprogramm zu entwickeln und zu erklären. Der aktuelle Einchip-Mikrocomputer kann die SPS vollständig ersetzen. Der bisherige Single-Chip-Mikrocomputer ist aufgrund seiner schwachen Stabilität und seiner Fähigkeit gegen elektromagnetische Störungen nicht mit einer SPS zu vergleichen. Der gegenwärtige Einchip-Mikrocomputer hat möglicherweise eine hohe Stabilität und eine starke Anti-Interferenz-Fähigkeit erreicht und wurde auf einigen Gebieten ersetzt.

Bitte bewahren Sie die Quelle und Adresse dieses Artikels für den Nachdruck auf:Der wesentliche Unterschied zwischen SPS und SCM-Steuerungssystem

Nachdruck-Erklärung: Sofern keine besonderen Hinweise vorliegen, sind alle Artikel auf dieser Seite Originale. Bitte geben Sie die Quelle für den Nachdruck an: https://www.cncmachiningptj.com/,thanks!


Der wesentliche Unterschied zwischen SPS und SCM-Steuerungssystem3-, 4- und 5-Achsen-Präzision CNC-Bearbeitung Dienstleistungen für Aluminiumbearbeitung, Beryllium, Kohlenstoffstahl, Magnesium, Titanbearbeitung, Inconel, Platin, Superlegierung, Acetal, Polycarbonat, Fiberglas, Graphit und Holz. Kann Teile bis zu einem Drehdurchmesser von 98 Zoll bearbeiten. und +/-0.001 Zoll Geradheitstoleranz. Zu den Prozessen gehören Fräsen, Drehen, Bohren, Bohren, Gewindeschneiden, Gewindeschneiden, Umformen, Rändeln, Senken, Senken, Reiben und Laser schneiden. Sekundäre Dienstleistungen wie Montage, Spitzenlosschleifen, Wärmebehandlung, Plattieren und Schweißen. Prototyp und Klein- bis Großserienfertigung mit maximal 50,000 Einheiten angeboten. Geeignet für Fluidtechnik, Pneumatik, Hydraulik und Ventil Anwendungen. Bedient die Luft- und Raumfahrt-, Flugzeug-, Militär-, Medizin- und Verteidigungsindustrie. PTJ wird mit Ihnen Strategien entwickeln, um die kostengünstigsten Dienstleistungen anzubieten, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Willkommen bei uns ( [E-Mail geschützt] ) direkt für Ihr neues Projekt.