Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

Detaillierte Bearbeitungsausrüstung und Prozesskenntnisse

Detaillierte Bearbeitungsausrüstung und Prozesskenntnisse


Dies ist eine Liste von Bearbeitungsmaschinen und Prozesswissen, die es wert sind, gesammelt zu werden. Rufen Sie uns noch heute an, um zu erfahren, wie wir Ihre Durchlaufzeiten verkürzen können.

Detaillierte Bearbeitungsausrüstung und Prozesskenntnisse

Detaillierte Bearbeitungsausrüstung und Prozesskenntnisse

Maschinenbearbeitung Ausrüstung

  • 1. Gewöhnliche Drehmaschine: Die Drehmaschine wird hauptsächlich für die Bearbeitung verwendet Welles, Scheiben, Hülsen und andere Werkstücke mit rotierender Oberfläche. Sie ist die am weitesten verbreitete Werkzeugmaschinenart in der mechanischen Fertigung. (kann eine Genauigkeit von 0.01 mm erreichen)
  • 2. Gewöhnliche Fräsmaschine: Sie kann Ebenen, Nuten und auch verschiedene gekrümmte Oberflächen bearbeiten. Gangs usw. und kann auch kompliziertere Profile verarbeiten. (kann eine Genauigkeit von 0.05 mm erreichen)
  • 3. Schleifmaschine: Eine Schleifmaschine ist eine Werkzeugmaschine, die die Oberfläche eines Werkstücks schleift. Die meisten Schleifmaschinen werden mit schnell rotierenden Schleifscheiben geschliffen. Einige werden mit anderen Schleifwerkzeugen wie Ölstein, Schleifbändern und freien Schleifmitteln wie Superfinish-Maschinen, Bandschleifern, Schleifern und Polierern bearbeitet. (Kann eine Genauigkeit von 0.005 mm erreichen, Kleinteile können 0.002 mm erreichen)
  • 4. Monteur: Die Arbeit der Zangen umfasst hauptsächlich Bohren, Sägen, Anreißen, Bohren, Reiben, Gewindeschneiden und Gewindeschneiden, Schaben, Schleifen, Korrigieren, Biegen und Nieten.
  • 5. CNC-Drehmaschine: hauptsächlich Verarbeitung von Chargenprodukten, hochpräzisen Teilen und so weiter. (kann eine Genauigkeit von 0.01 mm erreichen)
  • 6. CNC Fräsen Maschine: Hauptsächlich Verarbeitung von Batch-Produkten, hochpräzisen Teilen, komplexen Teilen, großen Werkstücken usw. (kann eine Genauigkeit von 0.01 mm erreichen)
  • 7. Drahtschneiden: Die für langsamen Draht verwendete Elektrode ist Messingdraht und der mittlere Draht ist Molybdändraht. Die langsame Drahtverarbeitung zeichnet sich durch hohe Präzision und gute Oberflächengüte aus. Verarbeitung einiger feiner Löcher, feiner Rillen usw. (Der langsame Draht kann eine Genauigkeit von 0.003 mm erreichen und der mittlere Draht kann eine Genauigkeit von 0.02 mm erreichen)
  • 8. Funkenmaschine: EDM kann Materialien bearbeiten, die mit herkömmlichen Schneidmethoden schwer zu schneiden sind, und Werkstücke mit komplexen Formen (wie Nutecken, kleine Löcher, verformte Löcher und Hartmetallbearbeitung). Keine Schnittkraft bei der Bearbeitung, es entstehen keine Defekte wie Grate und Messerspuren. Nicht von der Härte des Materials beeinflusst, nicht von den Wärmebehandlungsbedingungen beeinflusst. (kann eine Genauigkeit von 0.005 mm erreichen)

Maschinenbearbeitung Prozess

Das Bearbeitungsprozess Spezifikation ist eines der technischen Dokumente, die die Bearbeitung vorschreiben Kurs und Betriebsweise der Teile. Sie richtet sich nach den spezifischen Produktionsbedingungen, und die sinnvollere Prozess- und Betriebsweise wird in der vorgeschriebenen Form in die Prozessdokumente eingetragen. 

Führen Sie die Produktion.Die Bearbeitung Kurs der Teile ist eine Kombination vieler Prozesse, die jeweils in mehrere Anlagen, Stationen, Schritte und Durchgänge unterteilt werden können. Welche Prozesse in einen Prozess einbezogen werden müssen, wird durch die strukturelle Komplexität des zu bearbeitenden Teils, die Bearbeitungsgenauigkeit bestimmt Anforderungen und die Art der Produktion. Unterschiedliche Produktionsmengen haben unterschiedliche Verarbeitungstechniken.


Prozesswissen

  • 1) Lochfräsen mit einer Genauigkeit von weniger als 0.05 ist nicht möglich, CNC-Bearbeitung erforderlich; wenn es sich um ein Durchgangsloch handelt, kann es auch mit Draht geschnitten werden.
  • 2) Das feine Loch (Durchgangsloch) nach dem Abschrecken erfordert eine Drahtschneidbearbeitung; Das Sackloch muss vor dem Abschrecken grob bearbeitet und nach dem Abschrecken fertig bearbeitet werden. Die unfeinen Poren können vor dem Abschrecken platziert werden (unter Beibehaltung des Abschreckrandes auf einer Seite 0.2).
  • 3) Die Nut unter 2 mm Breite erfordert Drahtschneiden, und die Tiefe von 3-4 mm Nut ist tief und Drahtschneiden ist erforderlich.
  • 4) Das Mindestaufmaß für das Schruppen von vergüteten Teilen beträgt 0.4 und das Restaufmaß für nicht vergütete Teile beträgt 0.2.
  • 5) Die Dicke der Beschichtung beträgt im Allgemeinen 0.005-0.008 und die Größe vor dem Plattieren sollte gemessen werden.

Prozessstunden

Das Zeitkontingent ist die Zeit, die benötigt wird, um einen Prozess abzuschließen, der ein Indikator für die Arbeitsproduktivität ist. Nach dem Zeitkontingent kann der Produktionsablaufplan erstellt, die Kostenrechnung durchgeführt, die Menge an Ausrüstung und Personal bestimmt und der Produktionsbereich geplant werden. 

Daher ist das Zeitkontingent ein wichtiger Teil der Prozessspezifikation. Die Bestimmung des Zeitkontingents sollte sich an den Produktions- und technischen Bedingungen des Unternehmens orientieren, so dass die meisten Arbeiter es durch harte Arbeit erreichen können, einige fortgeschrittene Arbeiter können es überschreiten und einige Arbeiter können durch harte Arbeit das durchschnittliche fortgeschrittene Niveau erreichen oder annähern. Da sich die technischen Bedingungen der Produktion des Unternehmens weiter verbessern, wird die Frist geändert, um das durchschnittliche Niveau der Quote beizubehalten. Zeitkontingente werden normalerweise von Handwerkern und Arbeitern kombiniert , und werden direkt geschätzt, indem die Erfahrungen der Vergangenheit zusammengefasst werden und auf relevante technische Daten Bezug genommen wird. 

Oder sie kann durch Vergleich und Analyse des Werkstücks oder des Zeitkontingents desselben Produkts oder durch Messung und Analyse der tatsächlichen Bearbeitungszeit berechnet werden.

Prozessstunden = Vorbereitungsstunden + Grundzeit

Die Vorbereitungszeit ist die Zeit, die der Werker benötigt, um sich mit der Prozessdokumentation vertraut zu machen, den Rohling zu erhalten, die Vorrichtung zu installieren, die Maschine einzustellen, die Vorrichtung zu demontieren usw. Berechnungsmethode: Schätzung aufgrund von Erfahrungswerten. Die Basiszeit ist die Zeit, die zum Schneiden des Metalls benötigt wird.

Link zu diesem Artikel: Detaillierte Bearbeitungsausrüstung und Prozesskenntnisse

Nachdruck-Erklärung: Sofern keine besonderen Hinweise vorliegen, sind alle Artikel auf dieser Seite Originale. Bitte geben Sie die Quelle für den Nachdruck an: https://www.cncmachiningptj.com/,thanks!


Detaillierte Bearbeitungsausrüstung und ProzesskenntnissePTJ® bietet eine vollständige Palette von Custom Precision CNC-Bearbeitung China Dienstleistungen.ISO 9001:2015 & AS-9100 zertifiziert. 3, 4 und 5-Achsen schnelle Präzisions-CNC-Bearbeitung, einschließlich Fräsen, Drehen nach Kundenspezifikation,Bearbeitung von Metall- und Kunststoffteilen mit einer Toleranz von +/-0.005 mm.Sekundäre Dienstleistungen umfassen CNC- und konventionelles Schleifen, Bohren,Druckguss,Blech . Stempeln.Bereitstellung von Prototypen, vollständigen Produktionsläufen, technischem Support und vollständiger Inspektion. Dient den AutomobilindustrieLuft-und Raumfahrt, Form & Befestigung, LED-Beleuchtung,sowie medizinische,Fahrrad und Verbraucher Elektronik Branchen. Pünktliche Lieferung.Erzählen Sie uns ein wenig über das Budget Ihres Projekts und die voraussichtliche Lieferzeit. Wir werden mit Ihnen Strategien entwickeln, um die kostengünstigsten Dienstleistungen anzubieten, damit Sie Ihr Ziel erreichen können. Willkommen bei uns ( [E-Mail geschützt] ) direkt für Ihr neues Projekt.