Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

Die Produktion von Leichtbauformen für die Automobilindustrie kommt

Die Produktion von Leichtbauformen für die Automobilindustrie kommt

1. Das Leichtgewicht der Automobile ist überwältigend

Die Reduzierung des Gewichts des Autos ist das, was die Leute verfolgt und erforscht haben. Leichtere Autos können einerseits die Fahrzeugleistung verbessern und andererseits den Anforderungen der Energieeinsparung und des Umweltschutzes besser gerecht werden. Wenn alle Stahlteile des aktuellen Autos durch Kohlefaserverbundwerkstoffe ersetzt werden, kann das Gewicht der Karosserie um 40-50% reduziert werden und die Geschwindigkeit und das Lenkverhalten des Autos werden erheblich verbessert. Darüber hinaus haben die Schadstoffemissionen meines Landes derzeit 45 Millionen Tonnen überschritten. Die Entwicklung leichter Automobile ist dringend erforderlich, um die kohlenstoffarme Wirtschaft meines Landes zu verwirklichen. Die Daten zeigen, dass pro 10 % Gewichtsverlust eines Autos der Kraftstoffverbrauch um 7 % eingespart werden kann. Derzeit machen Stahlwerkstoffe etwa 3/4 des Gewichts der Karosserie aus. Werden alle Stahlteile des Autos durch Kohlefaserverbundwerkstoffe ersetzt, kann das Karosseriegewicht um 300 kg reduziert werden. Der Wirkungsgrad wird um 36 % gesteigert und der Kohlendioxidausstoß um 17 % reduziert. Bei einer Gewichtsreduzierung von 20 bis 30 % kann der jährliche CO2-Ausstoß jedes Fahrzeugs um 0.5 t gesenkt werden, was nicht nur die Nutzungskosten senkt, sondern auch umweltfreundlicher wird.

2. Kohlefaserverbundwerkstoffe sind eine unvermeidliche Wahl

Kohlefaser ist eine Faser, die durch ein spezielles Verfahren aus Chemiefasern und Erdöl hergestellt wird. Zusätzlich zu den gleichen Eigenschaften der Hochtemperaturbeständigkeit, Reibungsbeständigkeit, elektrischen Leitfähigkeit und Wärmeleitung wie allgemeine Kohlenstoffmaterialien weist es eine höhere Festigkeit, ein geringes Gewicht und eine höhere Korrosionsbeständigkeit auf. Seine Dichte beträgt weniger als 1/4 der von Stahl, aber seine Zugfestigkeit ist 7-9 mal höher als die von Stahl und seine Zugelastizität ist auch höher als die von Stahl. Es ist die einzige Substanz, deren Festigkeit in einer inerten Hochtemperaturumgebung über 2000°C nicht abnimmt. Es löst sich nicht auf, quillt nicht in organischen Lösungsmitteln, Säuren und Laugen und ist hervorragend korrosionsbeständig. Außerdem hat es eine weiche Optik und lässt sich zu verschiedenen Stoffen verarbeiten. Aus Sicht der Verwendung hat Kohlefaser kein Korrosions- und Rostproblem und ist haltbarer als gewöhnliches Metall. Unter extremen klimatischen Bedingungen ändern sich die Eigenschaften von Kohlefaser kaum. Durch den Einsatz von Kohlefaser zur Herstellung der Karosserie kann der aufwendige Lackierprozess eingespart werden. Kein Wunder, dass manche Leute sagen, dass Kohlefaser fast das perfekte Material ist, um das Gewicht eines Autos zu reduzieren.

3. Die Entwicklung der Kohlefaserverbundtechnologie hat viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen

Carbonfaser-Verbundwerkstoffe haben zwei Schlüsseltechnologien, die die Aufmerksamkeit der OEMs auf sich gezogen haben. Die erste ist die modulare Produktion. Kohlefaserverbundwerkstoffe weisen eine gute Plastizität auf und lassen sich zu verschiedenen Teilen und Komponenten verarbeiten sowie zu einer integrierten Struktur verarbeiten. Autositze müssen beispielsweise 50 bis 60 Teile schweißen. Wenn das gesamte Kohlefaser-Verbundmaterial verwendet wird, kann es gleichzeitig verarbeitet und geformt werden. Nicht nur die Bearbeitungszeit ist kurz, die Kosten werden reduziert und die Genauigkeit ist garantiert. Der zweite ist der Produktionsprozess – die Entwicklung und Anwendung der Resin Transfer Moulding (RTM)-Technologie, die die Formgeschwindigkeit von Teilen erheblich erhöhen, die traditionelle Formzeit von mehreren Tagen auf wenige Minuten verkürzen und die Vorteile einer hohen Effizienz haben kann , niedrige Kosten und Umweltschutz. Unternehmen wie BMW, Audi und Teijin haben alle diese Technologie getestet oder eingesetzt. Durch den Einsatz neuerer Formgebungstechnologien können Kohlefaserprodukte die Anforderungen der Klasse A-Oberfläche erfüllen und die Verwendung von Kohlefaserverbundwerkstoffen in Automobilen erweitern.

Anwendung von Kohlefaserverbundwerkstoffen in Automobilen

Unter der Situation, dass der Automobilleichtbau zu einem Entwicklungstrend geworden ist, stellt die Anwendung der Kohlefaserverbundtechnologie daher die beste Wahl für den Automobilleichtbau dar und ist auf dem Weg des Wandels zu einer unvermeidlichen Wahl geworden. Kangde Composites nimmt auf diesem Gebiet eine führende Position ein und kann die beste Gesamtlösung für den Leichtbau im Bereich des Automobilleichtbaus anbieten.

Link zu diesem Artikel: Die Produktion von Leichtbauformen für die Automobilindustrie kommt


Die Produktion von Leichtbauformen für die Automobilindustrie kommtBlech, Kupferfräsen, Kohlenstoffstahl,Aktiv Laser schneiden Service, 3D-Druck, Präzision CNC-Bearbeitung Dienstleistungen für die Schwermaschinen-, Bau-, Landwirtschafts- und Hydraulikindustrie. Geeignet für Kunststoffe und selten Bearbeitung von Legierungen. Sie kann Teile mit einem Durchmesser von bis zu 15.7 Zoll drehen. Prozesse umfassen Schweizer Bearbeitung,Räumen, Drehen, Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden. Es bietet auch Metallpolieren, Lackieren, Oberflächenschleifen und Welle Richtdienstleistungen. Die Produktionspalette (einschließlich Aluminium Druckguss . Zinkdruckguss) beträgt bis zu 50,000 Stück. Geeignet für Schraube, Kupplung, Lager, Pumpe, GangKastengehäuse, Trommeltrockner und Zellenradschleuse Ventil Anwendungen.PTJ wird mit Ihnen Strategien entwickeln, um die kostengünstigsten Dienstleistungen anzubieten, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen.Willkommen, um uns zu kontaktieren ( [email protected] ) direkt für Ihr neues Projekt.