Maßkontrolle für die Bearbeitung von Edelstahlteilen

Ändern Sie den Werkzeugkorrekturwert, um die Maßgenauigkeit zu gewährleisten

Wenn der Werkstückfehler die Werkstücktoleranz aufgrund des ersten Werkzeugeinstellungsfehlers oder aus anderen Gründen überschreitet und die Bearbeitungsanforderungen nicht erfüllt werden können, kann das Werkstück nach Angaben der Hersteller von Edelstahlteilen bearbeitet werden, um die erforderliche Größe durch Änderung der Werkzeugkompensation zu erreichen . Die Methode zum Sicherstellen der radialen Größe ist wie folgt:https://cncoperating.com/

Absolute Koordinateneingabemethode

Ändern Sie nach dem Prinzip „große Reduzierung, kleine Erhöhung“ die Werkzeugkorrektur auf 001 modify004. Wenn die Werkstückgröße beim Schneiden der Nut mit dem Schneidwerkzeug Nr. 2 um 0,1 mm größer ist und die Werkzeugkorrekturanzeige bei 002 X3.8 ist, können Sie X3.7 eingeben, um die Werkzeugkorrektur Nr. 2 zu reduzieren.

Relative Koordinatenmethode

Geben Sie wie im obigen Beispiel U-0.1 bei 002 Fräserkorrektur ein, und der gleiche Effekt kann auch erzielt werden.
Das gleiche gilt für den CNC-Betrieb der axialen Größe. Wenn Sie beispielsweise das externe Werkzeug Nr. 1 verwenden, um ein bestimmtes Wellensegment zu bearbeiten, und die Größe länger als 0,1 mm ist, können Sie W0,1 bei der Werkzeugkorrektur 001 eingeben.

Semi-Finish-Bearbeitung eliminiert den Einfluss des Schraubenspalts, um die Maßhaltigkeit zu gewährleistenhttps://ptjcnc.com/

Nach der Analyse von Edelstahl-Bearbeitungsherstellern erscheint bei den meisten CNC-Bearbeitungen nach längerer Einsatzzeit aufgrund des Einflusses des Schraubenspaltes die Größe des bearbeiteten Werkstücks oft instabil. Zu diesem Zeitpunkt können wir nach dem Schruppen einen Vorschlichtprozess durchführen, um den Einfluss des Schraubenspiels zu eliminieren.https://cnc-machining.org/

Beispielsweise können Sie nach der Schruppbearbeitung des Außenkreises mit dem Werkzeug Nr. 1 G71 U0.3 bei 001 Werkzeugkorrektur eingeben und einmal G70 Feindrehen aufrufen. Geben Sie nach dem Stoppen der Messung U-0.3 bei 001 Werkzeugkorrektur ein und rufen Sie erneut G70 Feindrehen auf. . Nach diesem Halbfertigdrehen wird der Einfluss des Schraubenspaltes eliminiert und die Stabilität der Maßhaltigkeit gewährleistet.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.