Oberflächenbehandlung

Oberflächenbehandlung ist ein Verfahren zur künstlichen Bildung einer Oberflächenschicht auf der Oberfläche eines Grundmaterials, die sich von den mechanischen, physikalischen und chemischen Eigenschaften des Grundkörpers unterscheidet. Der Zweck von Oberflächenbehandlungen und Oberflächenbehandlungen besteht darin, die Anforderungen an Korrosionsbeständigkeit, Verschleißfestigkeit, Dekoration und andere spezielle Funktionen des Produkts zu erfüllen.

Minghe verfügt über langjährige Erfahrung und konsequente Fachkompetenz in der Pulverbeschichtung von Aluminium- oder Magnesiumbauteilen, die eine hohe ästhetische Funktionalität sowie Einsatzmöglichkeiten im Außenbereich und damit erhöhten Korrosionsschutz erfordern.

In seinen vollautomatischen und umweltgerechten Linien kann Minghe eine breite Palette von Epoxid-, Polyester- oder Polyurethan-Pulverbeschichtungen mit jeder Farbe, Dicke oder Glanzanforderung verarbeiten, die von den Kundenspezifikationen gefordert wird. Die Labore führen eine Vielzahl von Inprozessprüfungen durch, wie zum Beispiel die Kontrolle der Farbabweichung (Delta E), Haftung, Schlagzähigkeit, Flexibilität, Schichtdickenmessung und die Korrosionsbeständigkeitsprüfung