Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

So beurteilen Sie, ob es sich bei der Werkzeugmaschine um High-End-Wirtschafts- oder Mid-End-Niveau handelt

CNC-Werkzeugmaschinen werden grundsätzlich nicht klassifiziert, sondern klassifiziert. Die gemeinsame Klassifizierung ist: die Klassifizierung von CNC-Werkzeugmaschinen

So beurteilen Sie, ob es sich bei der Werkzeugmaschine um High-End-Wirtschafts- oder Mid-End-Niveau handelt

Die Klassifizierung nach Verarbeitungsmethode und Prozessanwendung

1. Gewöhnliche CNC-Werkzeugmaschinen

Gewöhnliche CNC-Werkzeugmaschinen beziehen sich im Allgemeinen auf automatisierte Werkzeugmaschinen, die eine digitale Steuerung in einem Prozess im Bearbeitungsprozess realisieren, wie zum Beispiel CNC-Fräsmaschinen, CNC-Drehmaschinen, CNC-Bohrmaschinen, CNC-Schleifmaschinen und CNC Gang Bearbeitung von Werkzeugmaschinen. Herkömmliche CNC-Werkzeugmaschinen sind automatisierungstechnisch nicht vollautomatisiert, der Werkzeugwechsel und das Spannen von Teilen müssen noch manuell erledigt werden.

2. Bearbeitungszentrum

Das Bearbeitungszentrum ist eine CNC-Werkzeugmaschine mit Werkzeugmagazin und automatischem Werkzeugwechsler. Es vereint die Funktionen einer CNC-Fräsmaschine, einer CNC-Bohrmaschine und einer CNC-Bohrmaschine. Nachdem ein Teil gespannt ist, können die meisten seiner Bearbeitungsflächen gefräst und gebohrt werden. , Bohren, Aufweiten, Reiben, Gewindeschneiden und andere Multiprozess-Bearbeitung. Da das Bearbeitungszentrum Positionierungsfehler durch Mehrfachinstallationen effektiv vermeiden kann, eignet es sich für Produkte mit häufigem Produktwechsel, komplizierten Teileformen, hohen Präzisionsanforderungen, kleinen Produktionschargen und kurzen Produktionszyklen.

Presseinformationen zum Thema Sport

1.Punktsteuerung CNC-Werkzeugmaschinen

Die Punktpositionssteuerung besteht darin, dass das Indexsteuerungssystem nur die genaue Positionierung des Werkzeugs oder Arbeitstisches von einem Punkt zum anderen steuert und dann eine Festpunktverarbeitung durchführt, und der Weg zwischen den Punkten muss nicht gesteuert werden. Es gibt CNC-Bohrmaschinen, CNC-Bohrmaschinen und CNC-Schablonenbohrmaschinen, die diese Art der Steuerung verwenden.

2.Point Linearsteuerung CNC-Werkzeugmaschine

Die Punkt-Linearsteuerung bedeutet, dass das Indexsteuerungssystem nicht nur die genaue Positionierung der Start- und Endpunkte der linearen Bahn steuert, sondern auch das lineare Schneiden zwischen diesen beiden Punkten mit einer bestimmten Vorschubgeschwindigkeit steuert. Es gibt CNC-Fräsmaschinen, CNC-Drehmaschinen und CNC-Schleifmaschinen, die diese Art der Steuerung verwenden.

3. Kontursteuerung CNC-Werkzeugmaschinen

wird auch als kontinuierliche Bahnsteuerung bezeichnet, die die gemeinsame Bewegung von zwei oder mehr Koordinatenrichtungen kontinuierlich steuern kann. Damit das Werkzeug die Kurvenkontur des Werkstücks entsprechend der vorgegebenen Bahn bearbeiten kann, hat die Numerische Steuerung die Funktion der Interpolationsberechnung, damit die Bewegungsbahn des Werkzeugs sich mit kleinstem Fehler der vorgegebenen Konturkurve annähert, und koordiniert die Bewegungsgeschwindigkeit jeder Koordinatenrichtung, um den Schneidprozess zu erleichtern Der angegebene Vorschub wird während des Prozesses immer eingehalten. Es gibt CNC-Fräsmaschinen, CNC-Drehmaschinen, CNC-Schleifmaschinen und Bearbeitungszentren, die diese Art der Steuerung verwenden.

Die Klassifiziert nach Kontrollmethode

1.Open-Loop-Steuerungssystem

Open-Loop-Steuerungssystem bezieht sich auf das Steuerungssystem ohne Feedback-Gerät, das aus einer Schrittmotor-Antriebsschaltung und einem Schrittmotor besteht, wie in Abbildung 1-4 gezeigt. Die numerische Steuervorrichtung sendet Impulssignale durch Steuerberechnungen aus, und jedes Impulssignal lässt den Schrittmotor um einen bestimmten Winkel drehen, und die Kugelumlaufspindel drückt den Arbeitstisch, um sich um eine bestimmte Strecke zu bewegen.

Diese Art von Servomechanismus ist relativ einfach, stabil in der Arbeit, leicht zu beherrschen und zu verwenden, aber die Verbesserung der Genauigkeit und Geschwindigkeit ist begrenzt.

2.Semi-Closed-Loop-Steuerungssystem

Das halbgeschlossene Steuersystem ist mit einer Winkelverschiebungs-Erfassungsvorrichtung im Servomechanismus des offenen Steuersystems ausgestattet. Die Verschiebung der beweglichen Teile wird indirekt durch Erfassen des Kugelumlaufspindelwinkels des Servomechanismus erfasst und dann an den Komparator der numerischen Steuervorrichtung rückgekoppelt. Der Befehlsverschiebungswert wird verglichen, und die verglichene Differenz wird zur Steuerung verwendet, so dass das bewegliche Teil die Verschiebung ergänzt, bis die Differenz eliminiert ist.

Die Genauigkeit, Geschwindigkeit und Dynamik, die diese Art von Servomechanismus erreichen kann, sind besser als der Open-Loop-Servomechanismus, der von den meisten kleinen und mittleren CNC-Werkzeugmaschinen verwendet wird.

3.Closed-Loop-Kontrollsystem

Das geschlossene Regelsystem ist direkt mit einer linearen Positionserfassungsvorrichtung für die Position der beweglichen Teile der Werkzeugmaschine ausgestattet, und die tatsächlich erfasste Verschiebung wird an den Komparator der numerischen Steuerungsvorrichtung zurückgeführt und mit dem eingegebenen Original verglichen Befehlsverschiebungswert, und die verglichene Differenz wird zur Steuerung verwendet. Die beweglichen Teile führen eine zusätzliche Verschiebung durch und stoppen die Bewegung, bis die Differenz beseitigt ist, wodurch ein genaues Positionierungssteuersystem erreicht wird.

Die Positionierungsgenauigkeit des geschlossenen Regelkreises ist höher als die der halbgeschlossenen Regelung, aber die Struktur ist komplizierter und es ist schwieriger, Fehler zu beheben und zu warten. Es wird häufig für hochpräzise und großformatige CNC-Werkzeugmaschinen verwendet.

Die Klassifizierung nach der Anzahl der Verbindungsachsen

Das numerische Steuerungssystem steuert mehrere Koordinatenachsen, um die Bewegung gleichzeitig entsprechend dem erforderlichen Funktionszusammenhang zu koordinieren, der als Koordinatenkopplung bezeichnet wird und unterteilt werden kann in:

1.Zwei-Achsen-Gestänge

Die CNC-Werkzeugmaschine kann gleichzeitig die Verkettung von zwei Koordinatenachsen steuern, was sich für die CNC-Drehbearbeitung von rotierenden Flächen oder CNC-Fräsmaschine zum Fräsen von Plankonturen eignet.

2.Zwei-Achsen-Halbgestänge

Die Bewegung der Z-Achse wird auf der Grundlage von zwei Achsen addiert. Wenn die X- und Y-Achsen des Werkzeugmaschinenkoordinatensystems fest sind, kann die Z-Achse einen periodischen Vorschub ausführen. Die zweiachsige halbverkettete Bearbeitung kann eine geschichtete Bearbeitung realisieren.

3.Drei-Achsen-Gestänge

Die CNC-Werkzeugmaschine kann die Verkettung von drei Koordinatenachsen gleichzeitig steuern, die für die Bearbeitung allgemein gekrümmter Oberflächen verwendet wird. Allgemeine Kavitätenformen können durch Drei-Achsen-Bearbeitung bearbeitet werden.

4.Multi-Koordinaten-Verbindung

CNC-Werkzeugmaschinen können die Verkettung von mehr als vier Koordinatenachsen gleichzeitig steuern. Mehrkoordinaten-CNC-Werkzeugmaschinen haben eine komplexe Struktur, hohe Präzisionsanforderungen und eine komplexe Programmierung, die für die Bearbeitung von Teilen mit komplexen Formen, wie Laufradschaufeln, geeignet sind.

Normalerweise kann eine dreiachsige Werkzeugmaschine eine zweiachsige, zweiachsige Halb- und dreiachsige Bearbeitung realisieren; eine fünfachsige Werkzeugmaschine kann auch nur die dreiachsige Verknüpfungsbearbeitung verwenden, während die anderen beiden Achsen nicht verknüpft sind.

Link zu diesem Artikel:So beurteilen Sie, ob es sich bei der Werkzeugmaschine um High-End-Wirtschafts- oder Mid-End-Niveau handelt

Nachdruck-Erklärung: Sofern keine besonderen Hinweise vorliegen, sind alle Artikel auf dieser Seite Originale. Bitte geben Sie die Quelle für den Nachdruck an: https://www.cncmachiningptj.com/,thanks!


So beurteilen Sie, ob es sich bei der Werkzeugmaschine um High-End-Wirtschafts- oder Mid-End-Niveau handelt3-, 4- und 5-Achsen-Präzision CNC-Bearbeitung Dienstleistungen für Aluminiumbearbeitung, Beryllium, Kohlenstoffstahl, Magnesium, Titanbearbeitung, Inconel, Platin, Superlegierung, Acetal, Polycarbonat, Fiberglas, Graphit und Holz. Kann Teile bis zu einem Drehdurchmesser von 98 Zoll bearbeiten. und +/-0.001 Zoll Geradheitstoleranz. Zu den Prozessen gehören Fräsen, Drehen, Bohren, Bohren, Gewindeschneiden, Gewindeschneiden, Umformen, Rändeln, Senken, Senken, Reiben und Laser schneiden. Sekundäre Dienstleistungen wie Montage, Spitzenlosschleifen, Wärmebehandlung, Plattieren und Schweißen. Prototyp und Klein- bis Großserienfertigung mit maximal 50,000 Einheiten angeboten. Geeignet für Fluidtechnik, Pneumatik, Hydraulik und Ventil Anwendungen. Bedient die Luft- und Raumfahrt-, Flugzeug-, Militär-, Medizin- und Verteidigungsindustrie. PTJ wird mit Ihnen Strategien entwickeln, um die kostengünstigsten Dienstleistungen anzubieten, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Willkommen bei uns ( [email protected] ) direkt für Ihr neues Projekt.