Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

Warum sind Triebwerksschaufeln als lose Strukturen ausgelegt?

Warum sind Triebwerksschaufeln als lose Strukturen ausgelegt?


Luft- und Raumfahrtmotoren gelten als das Juwel in der Krone der modernen Industrie. Ihre Ausgangsleistung ist erstaunlich. Nur wenige Tonnen schwere Flugzeugtriebwerke können Passagierflugzeuge mit einem Gewicht von Dutzenden und Hunderten Tonnen antreiben. Im Allgemeinen machen die Herstellungskosten von Flugzeugtriebwerken etwa 30 % der gesamten Herstellungskosten aus, und die Bedeutung liegt auf der Hand.

Der innere Aufbau von Flugzeugtriebwerken ist sehr präzise und komplex, und die Verbindungen zwischen den Teilen sollten fest verbunden sein. Doch beim Vorbeifahren am Flugzeugtriebwerk ist ein rasselndes Geräusch aus dem Inneren zu hören. Kann es sein, dass die Lüfterflügel im Motor locker sind? Das ist richtig, es ist locker, aber keine Angst, es wurde ursprünglich so entworfen.

Warum sind Triebwerksschaufeln als lose Strukturen ausgelegt?
Warum sind Triebwerksschaufeln als lose Strukturen ausgelegt?

Das Flugtriebwerk vervollständigt die Verdichtung und Expansion des Gases und erzeugt kraftvolle Kraft mit höchster Effizienz. Das Blatt, das das Flugzeug vorwärts treibt, ist ein Sonderteil mit vielen komplexen Formen, hohen Anforderungen und schwieriger Bearbeitung.

Die gekrümmte Konfiguration von Triebwerksschaufeln ist äußerst komplex, wodurch ein beträchtliches Drehmoment und eine extrem hohe Verbrennungstemperatur übertragen werden. Daher besteht das Material der Klinge im Allgemeinen aus hochtemperaturbeständigen und hochfesten Materialien. Das Ausgangsmaterial war eine polykristalline Superlegierung auf Nickelbasis. Später wurde eine polykristalline Klinge mit orientierten Korngrenzen hergestellt. Die kristalline Richtung stimmte mit der Kraftrichtung überein und die Leistung wurde stark verbessert. Schließlich entwickelte es sich zur weit verbreiteten Verwendung von Titanlegierungsmaterialien. Integrierte Klingenbearbeitungstechnologie.

Als Last-Lager Bestandteil des Triebwerks sind die Schaufeln dieser Lüfter nicht fest am Triebwerk befestigt, sondern stecken durch den Zapfen in der Nut und Feder der Lüfterscheibe. Zwischen Zapfen und Nut ist eine Lücke. Wenn sich der Lüfter unter der Wirkung der Schwerkraft langsam dreht, gleitet jede Schaufel in Richtung der Achse, wenn sie sich in der Nähe der XNUMX-Uhr-Position befindet, und wenn sie sich in der Nähe der XNUMX-Uhr-Position befindet, bewegt sie sich in Richtung Achse rutscht in die entgegengesetzte Richtung. Dadurch kollidierten die Lüfterflügel beim Hin- und Herschlagen miteinander und machten ein klapperndes Geräusch.

Die Schlitz- und Zapfenstruktur, die die Lüfterflügel und die Lüfterplatte verbindet, wird als „vertikaler Baum“ bezeichnet, weil sie wie ein vertikaler Baum und ein Tannenbaum aussieht und einen gezahnten V-förmigen Zapfen und eine Nut zwischen Zapfen und Zapfen zeigt. Der offensichtliche Spalt kann das freie Gleiten des Zapfens in einem bestimmten Bereich erleichtern.

Warum sind Triebwerksschaufeln als lose Strukturen ausgelegt?

Wenn der Motorlüfter schnell rotiert und die kritische Drehzahl überschreitet, wird der rotierende Welle beginnt sich aufgrund seiner Elastizität seinem geometrischen Zentrum zu nähern, durchquert dann das geometrische Zentrum und nähert sich seinem Ungleichgewicht. Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Richtung der Zentrifugalkraft, die von der Klinge aufgenommen wird, von der neuen Rotation Welle und geht durch die Position der Klinge. Die Komponente in tangentialer Richtung der Turbinenscheibe weist in die entgegengesetzte Richtung zur Unwuchtposition, wodurch die Schaufeln in diese Richtung ausweichen und dadurch die Unwuchtposition nachjustiert, sodass der Schwerpunkt in der Nähe ihres geometrischen Zentrums liegt, dadurch Vibrationen reduzieren.

Dieser Prozess ist dynamisch, so dass die Schwingung des Bläsers bei jeder hohen Drehzahl dynamisch reduziert werden kann und der Winkel der Schaufeln relativ zur Tangentialrichtung der Turbinenscheibe sich periodisch ändert, sodass die Schaufeln nach links und rechts schwingen müssen.

Um ein gewisses Freischwingen der Schaufeln zu ermöglichen, sind die Schaufeln nicht vollständig an der Turbinenscheibe befestigt, sondern mit Lücken versehen, und die Schultern können nicht ganz nah an den benachbarten Schaufeln sein, auch um ein Schwingen der Schaufeln zu ermöglichen . Es ist sicher, dass nicht nur die Schaufeln des Ventilators lose sind, sondern alle Schaufeln des gesamten Kompressors.

Link zu diesem Artikel: Warum sind Triebwerksschaufeln als lose Strukturen ausgelegt?

Nachdruck-Erklärung: Sofern keine besonderen Hinweise vorliegen, sind alle Artikel auf dieser Seite Originale. Bitte geben Sie die Quelle für den Nachdruck an: https://www.cncmachiningptj.com/,thanks!


Warum sind Triebwerksschaufeln als lose Strukturen ausgelegt?PTJ® bietet eine vollständige Palette von Custom Precision CNC-Bearbeitung China Dienstleistungen.ISO 9001:2015 & AS-9100 zertifiziert. 3, 4 und 5-Achsen schnelle Präzision CNC-Bearbeitung Dienstleistungen einschließlich Fräsen, Drehen nach Kundenspezifikation,Bearbeitung von Metall- und Kunststoffteilen mit einer Toleranz von +/-0.005 mm.Sekundäre Dienstleistungen umfassen CNC- und konventionelles Schleifen, Bohren,Druckguss,Blech . Stempeln.Bereitstellung von Prototypen, vollständigen Produktionsläufen, technischem Support und vollständiger Inspektion. Dient den AutomobilindustrieLuft-und Raumfahrt, Form & Befestigung, LED-Beleuchtung,sowie medizinische,Fahrrad und Verbraucher Elektronik Branchen. Pünktliche Lieferung.Erzählen Sie uns ein wenig über das Budget Ihres Projekts und die voraussichtliche Lieferzeit. Wir werden mit Ihnen Strategien entwickeln, um die kostengünstigsten Dienstleistungen anzubieten, damit Sie Ihr Ziel erreichen können. Willkommen bei uns ( [E-Mail geschützt] ) direkt für Ihr neues Projekt.