Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

Was ist beim Casting der UVP zu beachten?

Analyse der wichtigsten Punkte der Umweltverträglichkeitsprüfung

1. Prozesslayout

Unter Berücksichtigung der großen Menge an Staubemissionen aus der Produktionslinie für Formteile hat dies einen gewissen Einfluss auf die umgebende atmosphärische Umgebung. Die Staubvermeidung der Formungsproduktionslinie sollte mit der Gestaltung der Handwerkswerkstatt beginnen.Die Anforderungen an die handwerkliche Anordnung der Formungswerkstatt und der Kernherstellungswerkstatt: Im Zentralheizungsbereich sollten die Formungswerkstatt und die Kernherstellungswerkstatt angeordnet werden in Windrichtung mit der geringsten Windfrequenz während der Nichtheizperiode; im dezentralen Heizbereich Flächen sollten in Windrichtung mit der geringsten Windfrequenz das ganze Jahr über angeordnet werden.

2. Entstaubungsmaßnahmen für die Kernherstellung des heißen Kernkastens

Die Einstationen-Hotbox-Kernschießmaschine sollte mit einer seitlichen Staubfangabdeckung ausgestattet sein, die Zweistationen-Hotbox-Kernschießmaschine sollte mit einer Staubfangabdeckung oben an der 1. Luftdurchsatz des Deckels sollte auf ca. 1,5 m/s geregelt werden; Mehrstationen-Heißkernkasten-Kernschießmaschine sollte entsprechend der Kernkasten-Förderstrecke luftdicht angesaugt werden und die angesaugte Luftmenge sollte auf ca. 0,7 m/s . geregelt werden ~1,0 m/s. Da der beschichtete Sand während des Kernherstellungs- und Trocknungsprozesses eine geringe Menge schädlicher Gase emittiert, sollten die Belüftungseinrichtungen der Werkstatt verstärkt werden.

3. Einrichtungen zum Entfernen von fallendem Sand und Staub

Die gegossenen Formen werden über ein Kühlband zum Sandfallprozess transportiert, die Formen gelangen in den trommelartigen Kühlsandrüttler und der Staub wird während des Sandfallprozesses ausgetragen. Die Sandschüttlerabteilung sollte an einem unabhängigen geschlossenen Ort aufgestellt werden und eine Staubsammelhaube sollte aufgestellt werden.

4. Belüftungs- und Entstaubungssystem

Bei den Prozessen der Modellierung, der Kernherstellung und der Sandaufbereitung werden unorganisierte Staubemissionen emittiert.Für Dämpfe und Stäube, die unorganisierte Emissionen sind, muss die Umweltprüfung eine Verstärkung der Belüftungs- und Absaugeinrichtungen jeder Werkstatt erfordern, um sicherzustellen, dass die Luftwechselrate pro Einheit von Die Zeit entspricht den einschlägigen Standards.

5. Maßnahmen zur Beseitigung von Verschmutzungen durch feste Abfälle

Obwohl die Formgebungsanlage mit Recyclinganlagen ausgestattet ist und die Rückgewinnungsrate der Grünsandformanlage ≥95 % beträgt, wird der Gießereibetrieb den Altsand in regelmäßigen Abständen ersetzen, da der Altsand kontinuierlich verwendet wird Altsand wird einen größeren Einfluss auf die Umwelt haben.

Warum kann ich die UVP-Zulassung nicht erhalten?

Entspricht nicht der nationalen Industriepolitik;

Projekte, die den Park betreten sollten, kamen nicht in den Park;

Der Hygieneschutzabstand entspricht nicht den Anforderungen;

Die Aufbereitungsanlagen sind nicht perfekt und die Emissionsnormen können nicht dauerhaft eingehalten werden.

Für wen ist die UVP?

Die Umweltprüfung wird vom Unternehmen durchgeführt und trägt die Hauptverantwortung des Unternehmens und ist nicht nur eine wichtige Grundlage für die Umweltprüfung und -genehmigung, sondern auch eine wichtige Grundlage für den Betrieb, das betriebliche Umweltmanagement und die Umweltprüfung.

Hinweis: ob die Basisinformationen stimmen; ob der Prozessablauf korrekt ist; ob die Baustelle des Bauvorhabens konsistent ist; ob die Anordnung des Bauvorhabens mit dem Anordnungsplan der Umweltverträglichkeitsprüfung übereinstimmt; ob die Standort Produktions- und Lagerausrüstung des Bauvorhabens stimmt mit der Umweltprüfung überein, meine Schadstoffquelle Emissionspunkt und Governance Sind die Einrichtungen und mein Standort richtig, unvollständig.

Warum sagt die Umweltschutzabteilung, dass meine UVP-Verfahren ungültig sind?

Die Baustelle ändert sich;

Der Produktionsprozess hat sich geändert oder der Produktionsprozess wurde hinzugefügt;

Die Produktionsstätten haben sich verändert oder vergrößert;

Kapazitätserweiterung;

Senken Sie das Niveau der Umweltverträglichkeitsprüfung;

Prüfung und Zulassung durch ultra vires.

Umweltschutzabnahme von Bauvorhaben abgeschlossen

Abschluss Umweltschutz-Abnahmeprozess

Vier Fragen zur Umweltschutzakzeptanz von Bauprojekten

Wann beantrage ich die Aufnahme?

Innerhalb von 3 Monaten nach Erhalt der Genehmigung der Umweltprüfung wird die Produktion für mehr als 3 Monate eingestellt.

Eine nicht fristgerechte Abnahme wird von der zuständigen Umweltschutzabteilung geahndet.

Wen muss ich für einen Abnahmeprüfbericht anfordern? Eine vom örtlichen Umweltschutzamt anerkannte Überwachungseinheit.

An wen muss ich mich für den Abnahmeprüfbericht wenden? Herausgegeben von der Abteilung Umweltaufsicht.

Verstehen Sie die Verschmutzungspunkte im Produktionsprozess

Angemessene Umweltschutzeinrichtungen einrichten und bauen

Materiallagerung: Feste pulverförmige Materialien sollten an einem festen Lagerplatz gebaut werden, der Schutz, Sprüheinrichtungen wie Dach, Überdachung, Wind- und Staubunterdrückung und Vorhänge für ein- und ausgehende Materialien erfordert. Flüssige Materialien müssen über Kofferdämme, Notfallumleitungen für Unfälle und Notfallpools für Unfälle verfügen. Bei Lagerung ohne Dach das anfängliche Regenwasser sammeln und aufbereiten. ??

Be- und Entladen: Pulvermaterialien und flüchtige Materialien sollten mit Sammel- und Verarbeitungsvorrichtungen ausgestattet sein. Fläche, Höhe und Luftvolumen der Sammelvorrichtung sollten angemessen sein, um eine effektive Sammlung und Entsorgung zu gewährleisten.

Produktionsprozess: Mit angemessenen Behandlungseinrichtungen auszustatten. Bei der Nassentschwefelung darf kein Ein-Alkali-Verfahren verwendet werden, bei der Denitrifikation darf keine Oxidationsmethode verwendet werden; VOCs mit Aktivkohleadsorption müssen regelmäßig ersetzt werden, über den Austausch Buch führen, Aktivkohlerechnungen für den Austausch vorlegen und Aktivkohleabfälle als Sondermüll entsorgen. Jede mechanische Verarbeitungsanlage muss mit unabhängigen Sammelvorrichtungen für Altmotoröl, Altschmieröl und Altemulsion ausgestattet sein, um ein Verschütten auf dem Boden zu vermeiden.

Gute Arbeit bei der Behandlung der drei Abfälle und der Sammlung und Entsorgung der anfallenden Nebenprodukte und Abfälle leisten

Abgas: Die organisierte Emissionsquelle des Abgases muss höher als 15 m sein, und es sollten künstliche Probenahmelöcher und feste Steigleitern gemäß den Anforderungen der Überwachungsvorschriften installiert werden. Der bei der Nassentschwefelung anfallende Gips und das bei der Trockenentschwefelung anfallende Sulfat müssen gesammelt, gelagert und entsorgt werden, und es muss ein Vertrag und eine Abrechnung über die Auslagerung der Entsorgung bestehen. Katalytische Reduktions-Denitrifikationskatalysatoren sind entsprechend Sondermüll zwischenzulagern und zu übergeben Die Annahmestelle muss über die Qualifikation zur Sonderabfallentsorgung und -entsorgung verfügen und muss über einen Entsorgungsvertrag und ein Übergabeformular verfügen, der vom Entstauber gesammelte Staub muss gesammelt werden , gelagert und entsorgt und ausgelagerte Entsorgung müssen Vertrag und Ledger haben.

Abwasser: Abwasser darf nicht direkt in die äußere Umgebung eingeleitet werden.Wenn das Abwasser durch eine Kläranlage eingeleitet wird, muss ein Kanalnetz vorhanden sein, kein Autotransport und ein Klärungsvertrag muss abgeschlossen werden. Das eingeleitete Abwasser muss den einschlägigen Normen entsprechen. Die bei der Abwasserbehandlung anfallenden Schlämme sollen mit einem guten Verwertungskonto in der Klärschlammanlage verwendet werden, bei der Auslagerung der Entsorgung ist eine Sondermüll-Identifizierung vorzunehmen und Sonderabfälle gemäß den Anforderungen der Sonderabfallwirtschaft zwischenzulagern, umzulagern und zu entsorgen. Die Annahmestelle soll gefährlich sein Die Befähigungen zur Entsorgung und Entsorgung müssen über einen Entsorgungsvertrag und ein Übergabeformular verfügen, die zum Restmüll gehörenden Abfälle müssen sachgerecht gesammelt werden und es müssen ein Auslagerungsvertrag und ein Ledger vorliegen.

Allgemeiner fester Abfall: Schrott und anderer allgemeiner fester Abfall sollten an einem festen Ort gelagert werden. Wenn er in der Fabrik recycelt werden kann, verwenden Sie das Hauptbuch gut. Wenn er zur Entsorgung ausgelagert wird, schließen Sie einen Outsourcing-Vertrag ab und führen Sie eine gute Bilanz des Hauptbuches.

Gefährlicher Abfall: Es sollte ein eigenständiges Zwischenlager eingerichtet werden, und das Volumen des Zwischenlagers sollte den Lageranforderungen der Menge an gefährlichem Abfall entsprechen, die in einem Jahr anfällt. Zwischenlager sollten luftdicht sein, Geruchssammel- und -entsorgungseinrichtungen sollten bereitgestellt, ein Ableitungsgraben für Abfallflüssigkeit eingerichtet und Abfallflüssigkeiten sollten gesammelt und entsorgt werden.

Lärm: Die Lärmquelle sollte mit stoßdämpfenden und schalldämmenden Maßnahmen ausgestattet werden, und die Werkstatt kann mit Schallschutzfenstern ausgestattet werden, um sicherzustellen, dass die Lärmfabrikgrenze der Norm entspricht.

Gewährleistung des normalen Betriebs von Schadstoffbegrenzungsanlagen

Um den normalen Betrieb von Umweltschutzanlagen und den Ausfall von Schadstoffbegrenzungsanlagen sicherzustellen, sollten sie sich unverzüglich der Umweltmanagementabteilung innerhalb der Gerichtsbarkeit melden und Notfallmaßnahmen ergreifen, um die Einhaltung der Einleitung zu gewährleisten beteiligten Einrichtungen sollten die Produktion sofort einstellen.

Umweltmanagement stärken

Produktionshallen und Lagerhallen im Werksgelände müssen erhärtet und versickerungssicher sein. An den Ein- und Ausgängen sind geschlossene Einrichtungen wie leichte Böschungen anzubringen. Grundspülwasser muss gesammelt und aufbereitet werden. Nicht wahllos entladen.Wenn kein tragendes Kanalnetz für häusliches Abwasser vorhanden ist, ist eine unterstützende häusliche Abwasserbehandlungsanlage zu errichten.