Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

Was sind die Anforderungen an die Beschichtung von Schraubverschlüssen?

Galvanisieren ist ein gängiges Verfahren zur Oberflächenbehandlung für Beschlagschrauben und andere Verschluss Produkte. Unter normalen Umständen wird die Qualität der Galvanisierung hauptsächlich an der Korrosionsbeständigkeit gemessen, gefolgt vom Aussehen. Korrosionsbeständigkeit besteht darin, die Arbeitsumgebung des Produkts zu imitieren, als Testbedingung festzulegen und einen Korrosionstest daran durchzuführen. Die Qualität von Galvanikprodukten wird unter folgenden Aspekten kontrolliert:

1. Das Aussehen von Schraubverbindungen nach dem Galvanisieren

Die Oberfläche von Schraubenverbindungen darf keine partielle Nichtplattierung, Anbrennen, Rauheit, Mattheit, Abblättern, Krustenbildung und sichtbare Streifen aufweisen und keine Lochfraßlöcher, schwarze Beschichtungsschlacke, lose Reinigungsfilme, Risse, Abfall und starke Reinigungsspuren aufweisen .

2. Schichtdicke Die Gebrauchsdauer von Schraubverbindungen in korrosiver Atmosphäre ist direkt proportional zur Schichtdicke.

Die allgemein empfohlene Dicke einer wirtschaftlichen Galvanobeschichtung beträgt 0.00015 in-0.0005 in (4-12 um). Feuerverzinkung: Die durchschnittliche Standarddicke beträgt 54 µm (bezeichnet als größer und gleich 3/8 ist 43 µm) und die Mindestdicke beträgt 43 µm (bezeichnet als Durchmesser größer und gleich 3/8 ist 37 µm).

Was sind die Anforderungen an die Beschichtung von Schraubverschlüssen?

3. Beschichtungsverteilung von Schraubverbindungen. Es werden unterschiedliche Abscheidungsverfahren verwendet, und auch die Art und Weise, wie sich die Beschichtung auf der Oberfläche von Schraubenverbindungen sammelt, ist unterschiedlich.

Während des Galvanisierens wird das Beschichtungsmetall nicht gleichmäßig an der äußeren Umfangskante abgeschieden, und an den Ecken wird eine dickere Beschichtung erhalten. Im Gewindeteil des Befestigungselements befindet sich die dickste Beschichtung oben auf dem Gewinde und wird entlang der Seite des Gewindes allmählich dünner, und die dünnste Ablagerung befindet sich am unteren Ende des Gewindes. Feuerverzinkung ist genau das Gegenteil. Die dickere Beschichtung wird an den Innenecken und an der Unterseite des Gewindes abgeschieden, die Metallabscheidungstendenz der mechanischen Beschichtung ist die gleiche wie bei der Schmelztauchbeschichtung, aber sie ist glatter und die Dicke ist auf der Gesamte Oberfläche.

4. Wasserstoffversprödung

Bei der Verarbeitung und Behandlung von Schraubverbindungen, insbesondere beim Beizen und Unterwaschen vor dem Plattieren und anschließenden Galvanisieren, nimmt die Oberfläche Wasserstoffatome auf und die abgeschiedene Metallbeschichtung fängt dann Wasserstoff ein. Beim Anziehen des Befestigungselements wird Wasserstoff auf den spannungsintensivsten Teil übertragen, wodurch der Druck über die Festigkeit des Grundmetalls hinaus ansteigt und winzige Oberflächenrisse entstehen. Wasserstoff ist besonders aktiv und dringt schnell in die neu gebildete Bruchzone ein. Dieser Druck-Bruch-Infiltrations-Zyklus wird fortgesetzt, bis das Befestigungselement bricht. Sie tritt normalerweise innerhalb weniger Stunden nach der ersten Belastungsanwendung auf.

Um die Gefahr einer Wasserstoffversprödung zu eliminieren, sollten Schraubverbindungen nach dem Plattieren so schnell wie möglich erhitzt und eingebrannt werden, damit Wasserstoff aus der Beschichtung austreten kann. Das Backen erfolgt normalerweise bei 375-4000F (176-190°C) 3—— 24 Stunden.

Schraubverbindungen müssen beim Galvanisieren auf die oben genannten Punkte achten, die auch die Hauptgründe dafür sind, warum die Qualität von Schraubverbindungen nicht gut ist. Shenzhen Shishitong Schraubenhersteller ist eine professionelle maßgeschneiderte Produktion von Edelstahlschrauben, nicht standardmäßigen Schrauben, Schrauben in Sonderform, Edelstahlschrauben, Innensechskantschrauben und anderen nicht standardmäßigen Schrauben in Sonderform. Verschiedene Spezifikationen von nicht standardmäßigen Schraubbefestigungen können nach Kundenwunsch angepasst werden. Standardschrauben.

Link zu diesem Artikel: Was sind die Anforderungen an die Beschichtung von Schraubverschlüssen?

Nachdruck-Erklärung: Sofern keine besonderen Hinweise vorliegen, sind alle Artikel auf dieser Seite Originale. Bitte geben Sie die Quelle für den Nachdruck an: https://www.cncmachiningptj.com/,thanks!


Was sind die Anforderungen an die Beschichtung von Schraubverschlüssen?Blech, Beryllium, Kohlenstoffstahl, Magnesium, 3D-Druck, Präzision CNC-Bearbeitung Dienstleistungen für die Schwermaschinen-, Bau-, Landwirtschafts- und Hydraulikindustrie. Geeignet für Kunststoffe und selten Bearbeitung von Legierungen. Sie kann Teile mit einem Durchmesser von bis zu 15.7 Zoll drehen. Prozesse umfassen Schweizer Bearbeitung,Räumen, Drehen, Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden. Es bietet auch Metallpolieren, Lackieren, Oberflächenschleifen und Welle Richtdienstleistungen. Die Produktionspalette (einschließlich Aluminium Druckguss . Zinkdruckguss) beträgt bis zu 50,000 Stück. Geeignet für Schraube, Kupplung, Lager, Pumpe, GangKastengehäuse, Trommeltrockner und Zellenradschleuse Ventil Anwendungen.PTJ wird mit Ihnen Strategien entwickeln, um die kostengünstigsten Dienstleistungen anzubieten, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen.Willkommen, um uns zu kontaktieren ( [email protected] ) direkt für Ihr neues Projekt.