Obwohl wir Anbieter von Druckguss und Zerspanung in China sind, arbeiten wir sehr gerne mit vielen deutschen Kunden zusammen

+86 0769 82886112

Wie quantifiziert man das Aussehen von Kunststoffen?

Viele Faktoren beeinflussen das Aussehen von Kunststoff. Hier wird der Redakteur von Xianji.com die drei gängigsten diskutieren: Glanz, Reflexionsschleier und Transmissionsschleier.

Glanz

Viele Leute denken, sie wüssten, was „Glanz“ ist, aber wenn Sie fünf verschiedene Leute fragen, erhalten Sie fünf vage Antworten. Glanz ist genauso wichtig wie Farbe. Es ist ein Aspekt der visuellen Wahrnehmung des Objekts und wird sich auf das Produkt auswirken. Was ist also Glanz? Definiert als „die Oberflächeneigenschaft, die der Oberfläche ein glänzendes oder metallisch glänzendes Aussehen verleiht“. Der eigentliche Unterschied zwischen Glanz, glatter Oberfläche und rauem Matt ist Glanz.

Glanz ist der Hauptfaktor, der das gesamte visuelle Erscheinungsbild beeinflusst, so dass viele Kunststoffhersteller einzigartige Glanzdesigns entwickelt haben, um ihre Produkte in den Augen der Verbraucher hervorzuheben. Da Glanz den Menschen einen solchen Eindruck vermittelt, haben viele Kunststoffprodukte ein einzigartiges Design, das sie von anderen unterscheidet. Die Innenteile des Autos (wie das Armaturenbrett) haben ein Texturdesign, das dem Automodell ein einzigartiges Aussehen und ein Gefühl von Luxus verleiht. Bei der Gestaltung von Produkten und der Bewertung der Produktqualität in der Produktion verwenden viele Haushaltsgeräte in unserer Umgebung Kunststoff und Glanz als wichtige Faktoren.

Glanz kann nicht nur das Aussehen verbessern; unkontrollierter Glanz kann den Unterschied zwischen einem guten Produkt und einem Abfallprodukt ausmachen. Ein häufiges Problem für Hersteller bei der Herstellung von Formprodukten ist der Glanz. Selbst wenn das gleiche Harz und der gleiche Farbstoff verwendet werden, kann der Formprozess selbst normalerweise unterschiedliche Glanzgrade auf der gesamten Produktoberfläche erzeugen, wodurch das Aussehen und die „Haptik“ des Kunststoffs stark verändert werden. Da Glanz einen großen Einfluss auf das Erscheinungsbild (negativ oder positiv) hat, wird Glanz meist als Hauptkriterium zur Beurteilung der Produktionsqualität von Produkten herangezogen. Bei der Einrichtung eines Qualitätsprozesses für die Produktfarbkonsistenz ist die genaue Glanzmessung ein Schlüsselelement.

Wie quantifiziert man das Aussehen von Kunststoffen?

Korrekte Glanzmessung

Historisch gesehen ist die Glanzmessung die am weitesten verbreitete Bewertung der Erscheinungsqualität einer Oberfläche. Dies geschieht durch Messung der Spiegelreflexion mit einem Instrument, das als Glanzmesser bezeichnet wird. Spiegelnde Reflexion hat eine direkte Beziehung zwischen dem Verhältnis von einfallendem Licht zu reflektiertem Licht. Mit anderen Worten, das Gerät misst den Glanz, indem es einen kontinuierlichen Strahl in einem festen Winkel auf der Oberfläche präsentiert und dann die Menge des reflektierten Lichts aus dem gleichen Winkel misst und die Ausgabe in „Glanzeinheiten“ oder GU ausdrückt. Herkömmlicherweise haben Glanzmessgeräte einen oder mehrere Messwinkel (20 Grad, 60 Grad und 85 Grad), um dem Benutzer die erforderliche Genauigkeit zu bieten. Der 60-Grad-Winkel (auch „Universalwinkel“ genannt) ist am besten geeignet, um den zu verwendenden Winkel zu bestimmen.

Nach der Messung können zwei Proben mit ähnlichem Glanz immer noch unterschiedlich aussehen. In den folgenden Abschnitten werden sie und ihre Auswirkungen auf das Erscheinungsbild behandelt.

Dunst

Wörter wie Nebel oder bewölkter Himmel werden oft mit Dunst in Verbindung gebracht und sind vage und schwer zu definieren. Dies liegt daran, dass sich Trübung je nach Transparenz des Objekts auf eine von zwei verschiedenen Qualitäten beziehen kann, Reflexionstrübung oder Transmissionstrübung.

Reflexionsnebel

Reflektierender Nebel ist ein optisches Phänomen, das normalerweise mit hochglänzenden Oberflächen in Verbindung gebracht wird. Dies ist ein häufiger Oberflächenfehler, der die Qualität des Erscheinungsbilds verringert. Es zeichnet sich durch „deutlich hellere und milchig weiße Oberfläche mit sichtbaren Lichthöfen“ aus.

Idealerweise sollte die Reflexion einer hochglänzenden Oberfläche eine klare und gute Strahlung sein, aber aufgrund von Oberflächenstreuung und Defekten, die durch Mikrostruktur oder Textur verursacht werden (≈0.01 mm Wellenlänge), erscheint die Reflexion milchig weiß oder verschwommen, wodurch die Gesamtoptik reduziert wird Qualität. .

Das Reflexionstrübungsmessgerät wird traditionell zur Messung des Reflexionstrübung verwendet und verwendet ein Standard-Glanzmessgerät mit zusätzlichen Detektoren von 2º auf jeder Seite des Spiegelwinkels, um die Trübungskomponente zu messen. Zusätzlich zur Glanzbewertung kann die reflektierte Trübung auch eine weitere Analyse des Aussehens liefern.

Getriebedunst

Transmissionstrübung tritt auf, wenn Licht durch ein transparentes Kunststoffmaterial fällt und das Objekt dahinter ein unscharfes oder verschwommenes Erscheinungsbild erzeugt. Haben Sie schon einmal einen Aktenordner aus Plastik gesehen, konnten aber den Text auf dem Papier darin nicht lesen? Das liegt am Transmissionsnebel.

Wenn ein Problem mit der Trübung transparenter Materialien (wie Plastikflaschen und -folien) auftritt, verwenden Sie ein Transmissionsspektrophotometer zur Prozesskontrolle. Ein Spektralfotometer wird normalerweise in Verbindung mit einer QC-Analysesoftware verwendet, um umfassende Daten über die Klarheit und das Aussehen des Materials zu generieren. Auf diese Weise können Benutzer den Ursprung des Dunsts lokalisieren und Korrekturmaßnahmen ergreifen, bevor sie mit der Massenproduktion und Aufzeichnung für zukünftige Chargen fortfahren.

Einige Branchen haben Vorschriften zur Trübung des Produkts, sodass die Trübung nicht nur für das Design wichtig ist, sondern auch für das Produkt selbst unerlässlich ist. Beispielsweise erfordert eine Gesichtsmaske, die als persönliche Schutzausrüstung im medizinischen Bereich verwendet wird, einen Trübungswert von 2% oder weniger. Wenn die Trübung 30 % erreicht, wird es undurchsichtiger/durchscheinender und wird nicht mehr als transparentes Objekt betrachtet.

Verwenden Sie ein Tischspektrophotometer, um die Trübung zu messen

Farbmessung ist eine Wissenschaft, und wie jede andere Wissenschaft ist es wichtig, so viele Variablen wie möglich zu eliminieren.

Verwenden Sie die folgenden Anweisungen zur Trübungsmessung für ein Tischspektrophotometer, um zu erkennen, wie Trübung eine Variable ist. Legen Sie die Kunststoffprobe in die Transmissionsmesskammer des Spektralfotometers und führen Sie die Messung gemäß den entsprechenden Verfahren durch und befolgen Sie die Anweisungen der Software. Wenn Sie zwei Proben miteinander vergleichen, notieren Sie bitte Ihre Ergebnisse. Das erste ist „Ziel“ und das zweite ist „Probe“. Alle Unterschiede werden angezeigt und bei Bedarf erneut verarbeitet. Spektralfotometer können den Vorteil bieten, Farb- und Trübungsdaten auszugeben. Auf der anderen Seite steht ein Haze Meter zur Verfügung, der nur zur Haze-Messung verwendet wird. Aufgrund der unterschiedlichen optischen Geometrie können die Trübungsdaten der beiden Instrumente Probenunterschiede aufweisen. Wenn Sie zwei Instrumente in einer Arbeitsumgebung kombinieren, empfehlen wir Ihnen, die Daten zu vergleichen und Koeffizienten zu entwickeln, um die Daten auf die gleiche Weise zu lesen.

Obwohl das menschliche Auge das Aussehen von Kunststoff leicht erkennen kann, ist es schwierig, das, was es sieht, effektiv zu vermitteln. Mithilfe multifunktionaler Tools wie Glanzmessgeräten und Spektralfotometern können Hersteller die visuelle Darstellung von Glanz und Reflexionstrübung effektiv quantifizieren. Mit diesen Instrumenten kann das Aussehen von Kunststoffen quantifiziert werden, sodass Entwickler ihren Designs tatsächliche Werte hinzufügen können. Der Qualitätskontrollmanager kann diese Indikatoren dann während des Produktionszyklus überwachen, um ein vollständiges Erscheinungsbild von Anfang bis Ende sicherzustellen, Nacharbeiten zu reduzieren und Zeit und Material zu sparen.

Link zu diesem Artikel: Wie quantifiziert man das Aussehen von Kunststoffen?

Nachdruck-Erklärung: Sofern keine besonderen Hinweise vorliegen, sind alle Artikel auf dieser Seite Originale. Bitte geben Sie die Quelle für den Nachdruck an: https://www.cncmachiningptj.com/,thanks!


Wie quantifiziert man das Aussehen von Kunststoffen?3-, 4- und 5-Achsen-Präzision CNC-Bearbeitung Dienstleistungen für Aluminiumbearbeitung, Beryllium, Kohlenstoffstahl, Magnesium, Titanbearbeitung, Inconel, Platin, Superlegierung, Acetal, Polycarbonat, Fiberglas, Graphit und Holz. Kann Teile bis zu einem Drehdurchmesser von 98 Zoll bearbeiten. und +/-0.001 Zoll Geradheitstoleranz. Zu den Prozessen gehören Fräsen, Drehen, Bohren, Bohren, Gewindeschneiden, Gewindeschneiden, Umformen, Rändeln, Senken, Senken, Reiben und Laser schneiden. Sekundäre Dienstleistungen wie Montage, Spitzenlosschleifen, Wärmebehandlung, Plattieren und Schweißen. Prototyp und Klein- bis Großserienfertigung mit maximal 50,000 Einheiten angeboten. Geeignet für Fluidtechnik, Pneumatik, Hydraulik und Ventil Anwendungen. Bedient die Luft- und Raumfahrt-, Flugzeug-, Militär-, Medizin- und Verteidigungsindustrie. PTJ wird mit Ihnen Strategien entwickeln, um die kostengünstigsten Dienstleistungen anzubieten, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Willkommen bei uns ( [email protected] ) direkt für Ihr neues Projekt.